Die Fitness Tests

Kampfschwimmer müssen körperlich drei Tests absolvieren, die die Weichen für die Teilnahme an dem jeweiligen Ausbildungen sichern. Dies sind wie folgt:
Basis Fitness Test
Beim Basis-Fitness-Test (BFT) handelt es sich um eine Überprüfung von wesentlichen körperlichen Eigenschaften. Es werden die Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination mit folgenden Übungen innerhalb von 90 Minuten überprüft.
11 x 10 Meter Sprinttest in maximal 60 Sekunden
Gestartet wird auf einer Matte in der Bauchlage mit dem Kopf in Laufrichtung. Hände berühren sich auf dem Rücken (Gefaltet). Nach dem Kommando „Fertig,
Los!“ beginnt die Zeitmessung. Der Anwärter steht auf, sprintet los und umläuft so zügig die erste Wendepylone in zehn Meter Entfernung, läuft zurück zur Matte und kehrt in die in Bauchlage zurück. Hände sind dabei erneut kurz auf dem Rücken berühren. (Ende erster Wiederholung)
Danach erneutes zügiges Aufstehen, erneutes umlaufen der Wendepylone und Rückher zur Matte in Bauchlage. (Ende zweite Wiederholung)
Nach der 5. Wiederholung muß der Anwärter noch einmal in Richtung Pylone sprinten. Auf Höhe der Pylone angekommen endet die Zeitmessung.
Klimmhang für mindestens 5 Sekunden
Der Anwärter muß die Startposition unterhalb der Klimmzugstange einnehmen. Er steigt auf einen kleinen Kasten und greift die vor ihm befindliche Klimmzugstange. Im Kammgriff mit Daumen nach Außen greift er die Stange. Die Griffbreite entspricht der Schulterbreite. Die Arme sind gebeugt. Schulter und Stange befinden sich auf gleicher höhe. Auf das Kommando „Fertig, Los!“ verlässt der Anwärter den Kasten und hängt so lange wie möglich im Klimmhang.

1000-Meter-Lauf in maximal 390 Sekunden
Der Anwärter absolviert eine Strecke von 1.000 Meter auf einer Laufbahn. Die Zeit wird dabei erfasst. Nach dem Kommando „Fertig, Los!“ beginnt die Zeitmessung und endet bei erreichen der 1.000 Meter Marke. Die Bewertung erfolgt nach erfolgreicher Absolvierung der Aufgaben mit den Mindestanforderungen. Die Ergebnisse werden in ein Punktesystem umgerechnet. Alters- und Geschlechtsunterschiede werden dabei ausgleichen. Durch wissenschaftliche Erarbeitung wird die Vergleichbarkeit der Ergebnisse
sichergestellt.

Training

Leistungstest Schwimmtaucherlehrgang
– Lauf in höchstens 25 Minuten
– 300m Kleiderschwimmen in höchstens 8 Minuten
– Mindestens 3 Klimmzüge
– Abtauchen (5m) und Heraufholen von zwei 5kg Ringen
– 25 m Streckentauchen
– Rettungsschwimmerabzeichen in Bronze
– Erfüllter Basis Fitness Test (Siehe Oben)
Kampfschwimmer Eingangstest
– 5000m Lauf in höchstens 23 Minuten
– 1000m Schwimmen in höchstens 24 Minuten
– mindestens 60 Sekunden Zeittauchen
– mindestens 30m Streckentauchen (mit Wende)
– mindestens 6 Klimmzüge im Ristgriff (Ristgriff
die Daumen zeigen zueinander, nicht wie im BFT)
– mindestens 10 Wiederholungen Bankdrücken
mit 70 % des eigenen Körpergewichts
– Erfüllter Basic Fitness Test (Siehe Oben)
WICHTIG: Diese angegeben Leistungen sind nur die Mindestleistungen und sind damit die untere Grenze mit der NOTE 4,0! Werden die Leistung nicht erbracht, kann an der Ausbildung nicht teilgenommen werden!

One Comment on “Die Fitness Tests

  1. Guten Abend
    Der Eingangstest Kampfschwimmer ist nicht aktuell! !
    5000m unter 22:00
    Bankdrücken 50kg Minimum 15 Wdhlg.
    Klimmzüge Minimum 8 Wdhlg.
    Schönen Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.