Maritime Spezialkräfte im Kino

Navy Seals

Navy SEALs (1990)
Hollywoods erster Versuch an der Materie Kampfschwimmer. Gute Story mit bekannten Schauspielern aber leider oft typisch Hollywood lastig übertreiben.Taktische Elemente treten hinter dem vorzeigen von Gesichtern der Schauspielern zurück. Schön jedoch die Szenen die durch echte SEALs beigetragen werden. Sehenswert!

Tränen

Tränen der Sonne (2003)
Großes Hollywood Kino mit ergreifender Story. Sehr gute Schauspieler und materiell voll durch die Navy unterstützt. Es steht jedoch die Story ihm Vordergrund.

Act of Valor

Act of Valor (2012)
Beeindruckende und realistische Darstellung mit guter Story. Durch den Einsatz von aktiven Navy SEALs, stellt dieser Film eine eigene Liga dar. Das Hollywood- Popcornkino tritt dabei für die reale Darstellung zurück. Zu beanstanden sind hier nur kleinste Details. Taktisches Vorgehen und die Darstellung von Unterstützungselementen wie Spezialisten für
Befragungen, Aufklärung, Aufklärungs- und Verbringungsmittel wie Booten, zeigen wie die „Rädchen“ ineinander greifen. Packend und authentisch werden die aktuellen Möglichkeiten im Bereich Einsatz von maritimen Spezialkräften dargestellt. Ein Film, den man gesehen haben muss!

Zero Dark Thirty

Thero Dark Thirty (2013)
Ein Film der der Komplexität der Jagd nach Osama Bin Laden (OBL) gerecht wird. Schwerpunkt liegt auf den geheimdienstlichen Ermittlungen und der Hartnäckigkeit von letztlich einer Frau, die in einer Mondlosen Nacht in Abottabad Pakistan ihr Ende findet. Beeindruckend und in der Operationsdurchführung brilliant und detailreich umgesetzt! Ein “Must See“! Lesen sie dazu diesen LINK.

Inside para rescue

Inside Combat Rescue (2013)
Keine Show, kein Hollywood! Inside Combat Rescue ist ein Sechsteiler der ungeschönt das Gesicht und die Realität des Krieges in Afghanistan zeigt. Im Mittelpunkt steht ein Team von PJ´s, die in heißen Einsatzzonen Leben retten. Der Focus liegt voll auf dem Einsatz und nicht auf Ausbildung und Truppenübungsplatzaufenthalten. Inside Combat
Rescue ist definitiv ein “Must See“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.