Letzte Woche feierte das US Special Operations Command (USSOCOM), das Teilstreitkraft übergreifende Spezialkräftekommando der Vereinigten Staaten von Amerika, sein dreißigjähriges Bestehen. SOCOM wurde am 16. April 1987 – nach der Invasion von Grenada – gegründet und ist in der MacDill Air Force Base in Florida stationiert. Es ist für Ausbildung, Ausrüstung und Einsatz aller US Spezialkräfte, Read More

„No more movement“, das ist eine Meldung, die man gerne hört, z. B.: bevor man als Operator abgesetzt wird. Damit dies möglich ist, setzen Spezialkräfte als „Overwatch“ Scharfschützen ein. Einer von ihnen ist dieser italienische Kampfschwimmer der Comsubin, der mit seiner HK416 mit 16 Zoll Lauf aus einem Hubschrauber heraus sichert. Für diese Position bedarf, Read More

Das neue Jahr wird traditionsgemäß mit Silvesterraketen und Feuerwerkskörpern begrüßt, um die bösen Geister zu vertreiben. Bei bösen Geistern in Kriegs-, Krisen- und Konfliktgebieten handelt es sich zumeist um aus dem Hinterhalt agierenden Gegner. Um diese zu vertreiben ist zumeist „MEHR“ notwendig. Dies wird durch „Fixed Wings“ der Luftwaffen oder „Rotary Wings“ des Heeres, Read More

Die italienischen Kampfschwimmer des Comando Subacquei ed Incursori (COMSUBIN) zeigen eine Zugriffsoperation auf eine Bohrinsel. Dies ist neben der Wiederinbesitznahme eines Schiffes eine der Hauptaufgaben von Kampfschwimmern im maritimen Umfeld. Video: Marina Militare

Lernen kann man nur, indem man sich austauscht! Nach Möglichkeit sollte dies mit Spezialisten geschehen, die zum Beispiel in besonderen Klimaregionen wie der Arktis, Tropen oder einer Wüstenregion heimisch sind. Eine andere Art des Austauschs sind sogenannte Cross Trainings. Hier trainieren Einheiten oder Teile von Einheiten zusammen. Wie sowas aussieht, zeigt das obige Video von griechischen und, Read More

Manchmal ist es einfach gut, wenn das Zeugs, das mitgeht, trocken bleibt. Dafür gibt es eigene Rucksäcke, so zum Beispiel die DryPacks von Arc’teryx LEAF. Das Video vom Hersteller zeigt so einen im Einsatz.

…wird sicher nicht im Wasser erfolgen, jedoch schützen Reifen auch ein Pier. Israelische Kampfschwimmer nutzen die Reifen zum aufentern. Interessant ist dabei ihr Waffenmix aus AK 74, Mini UZI und Glock. Da sie weder Flossen noch Tauchgerät benutzen ist es schwierig zu sagen um welches Übungsszenario es sich handelt.

Was aussieht wie Staub, ist gar keiner. Es sind Hülsen der Dillon Aero, auch Gatling Gun genannt. Eine Waffe nach dem Prinzip von rotierenden Läufen. Durch diese Technik kann Munition schneller zugeführt, eine höhere Feuergeschwindigkeit erreicht und ein „Überhitzen“ der Läufe reduziert werden. Mit bis zu 6.000 Schuss pro Minute dient sie dazu den, Read More

Soldaten der Navy SEALs klarieren sich vor ihrem Tauchgang. Ausgangspunkt ist ein CRRC, ein Combat Rubber Raiding Craft. Das Boot der Firma ZODIAC ist darauf ausgelegt – mitgeführt in speziellen Containern – aus einem getauchten UBoot an die Wasseroberfläche gebracht zu werden. Der verwendete JOHNSON Motor ist ebenfalls entsprechend gehärtet. CRRC´s sind seit Jahrzehnten, Read More

Die See ist erbarmungslos! Aber sie zeigt sich manchmal auch von ihrer schönen Seite und präsentiert sich als Glattwasser. Die Chance, bei solchen idealen Bedingungen sein Boot zu bewegen, ist selten. Die für Spezialoperationen über See erforderliche hohe Geschwindigkeiten erfordern Umsicht, eine gute Ausbildung und sind letztendlich harte körperliche und geistige Arbeit, gerade bei, Read More